Aslan Academy

FORUM DAUERHAFT GESCHLOSSEN! Das RPG wird nur noch zu Design Zwecken benutzt! Besucht uns auf http://tristan.forumieren.com/
 
StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Tristan´s Zimmer!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Tristan
WÄCHTER ÜBER ALLES


Anmeldedatum : 11.03.11
Anzahl der Beiträge : 623

Charakter
Name: Tristan Fair
Alter: 17 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Tristan´s Zimmer!   Mo Mai 21, 2012 12:51 pm

das Eingangsposting lautete :

TRISTAN`S ZIMMER!




Tristan´s Zimmer in der Academy!
Es ist ziemlich groß und nach seinen Geschmack eingerichtet.
Obwohl er diese "spezielle" Herkunft hat ist das Zimmer jedoch sehr schlicht.
Bad, Schreibtisch etc. alles ist vorhanden.
Fayé hat auch seinen privaten Bereich.


"Reden" *Denken* *Kommunizieren mit Fayé*

"Fayé Redet"  *Fayé denkt* *Kommunizieren mit Tristan*

Mich zu treffen ist Schicksal.
Mich zu lieben ist Mut.
Mich zu bekommen ist Geduld.
Mich zu haben ein Traum.
Mich zu verlieren: Dein Untergang!
Nach oben Nach unten
http://fantasyacademy.forumieren.com

AutorNachricht
Tristan
WÄCHTER ÜBER ALLES


Anmeldedatum : 11.03.11
Anzahl der Beiträge : 623

Charakter
Name: Tristan Fair
Alter: 17 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Tristan´s Zimmer!   So Dez 07, 2014 3:22 pm

>>>Die Academy > Skylight > Der Aufenthaltsraum!


Ich War echt froh das ich unterwegs Niemanden begegnete. Mir dröhnte der Kopf. Wieso meine "Verlobte" dann plötzlich wie im Nichts verschwunden war...keine Ahnung, aber mir war das (peinlicherweiße) im Moment echt recht. Blöd nur das ich wircklich unsanft auf den Kopf gelandet war. Leicht wankent kam ich in mein Zimmer...unbedacht das es nicht leer war! Ich ließ mich einfach auf das Bett fallen. Das Fayé in der Nähe kreischte bekam ich nicht wircklich mit. "Na super! Hab doch gesagt du sollst net in diesen Zustand runter!" Ah ja....hatte ja noch Fieber...na klasse! Hohes Fieber und noch auf den Kopf geknallt...echt wircklich super! "Nicht so laut...mir dröhnt der Kopp...bin unsanft ...!" "Sag bloß du bist auf den Kopf geknallt!?" "TZK....wenn du es direkt sagen willst...ja...und das ziemlich unsanft!" "Na super...und dann noch hohes Fiber...passt ja echt klasse zusammen Süßer!" "Nicht so laut!" jammerte ich. Mein Kopf war echt ein Vulkan! es pochte wie die Hölle. Fayé sah zu den Mädchen...das ich noch immer nicht bemerkt hatte. *Soll ich es ihn sagen oder nicht!?*


"Reden" *Denken* *Kommunizieren mit Fayé*

"Fayé Redet"  *Fayé denkt* *Kommunizieren mit Tristan*

Mich zu treffen ist Schicksal.
Mich zu lieben ist Mut.
Mich zu bekommen ist Geduld.
Mich zu haben ein Traum.
Mich zu verlieren: Dein Untergang!
Nach oben Nach unten
http://fantasyacademy.forumieren.com
Chisana
NEULING


Anmeldedatum : 10.02.13
Anzahl der Beiträge : 21

Charakter
Name: Chisana Lyra Dragneel
Alter: 17 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Tristan´s Zimmer!   Fr Dez 19, 2014 1:27 pm

Hier am Fenster stand ich nun und schaute raus, wobei ich immer noch versuchte nach zu denken. Alles war gerade verwirrend und nicht gerade einfach, wo ich mich auch nicht zwingen durfte mich wieder zu Erinnern. Der Junge kam wieder rein und ich schaute ihn zu, wie er ohne mich zu bemerken ins Bett viel. Auf seine Worte und diesen kleinen Wesen achtete ich nicht, denn ich wusste nicht ob diese Worte Privat waren oder nicht. Also drehte ich mich kurz wieder um und schaute wieder raus, wo er sich hinlegte. Ob er dann schlief? Ich hatte keine und er schrank eher "Ihm was sagen? Das ich hier bin oder er nicht alleine in einen Raum ist?" Immer noch schaute ich dieses kleine Wesen an "es ist deine Entscheidung, aber ich denke eher.. er ist wegen irgendwas gerade Fertig und braucht Ruhe..." ich anscheinend auch, denn ich hatte auch etwas Kopfschmerzen und würde mich gleich darum kümmern. Die Frage war nur wie und wann? Denn Wohnte ich hier oder war ich vielleicht nur eine Bedienstete? Vielleicht auch eine Verwante. Alles Fragen ohne eine erstmalige Antwort. Ich kann nur hoffen, das ich mich bald Erinnere nicht mal meinen Namen wusste ich mehr, wie Hieß ich und wer war ich?. Seufzten machte ich das Fenster wieder zu und Schaute, in das Spiegelbild, welches es gerade zurück warf, wo ich mich sah. Ein junges Mädchen nicht gerade Hässlich und doch kamen keine Erinnerungen.
Nach oben Nach unten
Tristan
WÄCHTER ÜBER ALLES


Anmeldedatum : 11.03.11
Anzahl der Beiträge : 623

Charakter
Name: Tristan Fair
Alter: 17 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Tristan´s Zimmer!   So Dez 21, 2014 2:18 pm

Ich nickte durch das schwere Fieber langsam ein. Irgentwie wurde es doch wircklich zuviel. Das meine sogenannte "Verlobte" plötzlich verschwunden war machte die Lage bzw. Situation dann auch nicht gerade besser, denn wäre sie hier geblieben....ich wäre zwar verheiratet worden..und das nicht gerade glücklich, aber dennoch hätte sie mir beistehen MÜSSEN....die ganze Arbeit wäre nicht mehr alleine auf meinen Schultern gelegen. MÜSSEN zwar nicht aus meiner Sicht aber von den Aufsichtspersonen. Die hatten das Ganze ja auch veranlasst mit der Verlobung. Da die junge Dame jetzt aber nicht mehr hier war...wie würde es nur weiter gehen!? Jedenfalls war ich erst einmal eingeschlafen.
Fayé wande sich der Kleinen zu. "HÄ!? Kannst du Gedanken lesen!?" Immerhin hatte er das gedacht ob er es mir sagen sollte das ich nicht alleine war mit ihn im Zimmer. Ihr Kommentar das ich wegen etwas fertig wäre brachte Fayé zum schmunzeln. "Wegen IRGENTWAS!? Wenn du das nur wüsstest Kleines....wenn du nur wüsstest!" Er bemerkte das die Kleine langsam auch Probleme bekam aufrecht zu stehen. "Willst du dich nicht auch mal etwas hinlegen!? Du kippst mir sonst noch um und Tristan killt mich wenn dir etwas passiert!" HAHA! Das er immer so übertreiben musste. Das die Kleine sich so fixierte im Spiegel wunderte Fayé. "TZK...du wirst es finden...sicher....und mal im Ernst...in dir spüre ich irgentwie diesselbe Stärke wie in meinen Kleinen....diese Art von Wesen....du musst ein Engelswesen sein oder ein Teil davon in dir tragen. Na ja...aber leg dich erst einmal hin!" Wohin war da die große Frage! Das Sofa war zwar perfekt, aber ob es bequem war!? Ich jedenfalls lag so im Bett das sicher noch 2 Personen Platz hatten. Klein waren die Zimmer und möbel ja nicht.


"Reden" *Denken* *Kommunizieren mit Fayé*

"Fayé Redet"  *Fayé denkt* *Kommunizieren mit Tristan*

Mich zu treffen ist Schicksal.
Mich zu lieben ist Mut.
Mich zu bekommen ist Geduld.
Mich zu haben ein Traum.
Mich zu verlieren: Dein Untergang!
Nach oben Nach unten
http://fantasyacademy.forumieren.com
Chisana
NEULING


Anmeldedatum : 10.02.13
Anzahl der Beiträge : 21

Charakter
Name: Chisana Lyra Dragneel
Alter: 17 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Tristan´s Zimmer!   So März 22, 2015 1:19 pm

Ob ich Gedanken lesen konnte? Ich zuckte mit meinen Schultern und schaute, das kleine Wesen eher ahnungslos an. Immerhin woher sollte ich wissen, was ich konnte und was nicht? Ich hörte ihn zu und legte meinen Kopf schief, denn aus seinen "wenn du nur wüsstest" wurde ich einfach nicht schlau. Was wusste ich nicht? Einiges, wenn ich gerade Ehrlich war und in meinen Kopf drehte sich alles. Anscheident war meinen Kopf doch mehr passiert, als ich dachte. so setze ich mich erst hin und lehnte mich, in einen Sessel.. an seiner Lehe an. " Ich will mich ja nicht zwingen nur kennst du das Gefühl, das man leer da oben ist? Ich weiß gerade gar nichts mehr... Nicht mal meinen eigenen Namen weiß ich... null und ich finde es nicht gerade berauschend..." Innerlich seufzte ich und machte nur kurz meine Augen zu, wobei ich mir an meine Stirn faste. Fieber hatte ich nicht, aber Schmerzen und dies wie verrückt. Dennoch hörte ich zu " Was macht dich so sicher, das ich ein Engel bin? Ich kann genauso gut etwas anderes sein..." Genau das war es ja... das ich eben wirklich nichts mehr wusste... und er hatte recht ich brauchte Ruhe.. viel Ruhe nur wo sollte ich hin gehen? "Ich hoffe er hat nichts dagegen, wenn ich erst mal hier bleibe... vielleicht erinnere ich mich ja nach dem Ausruhen wenigstens woher ich komme..." Leicht gähnte ich und winkelte meine Beine an, denn neben einen Fremden wollte ich nicht liegen und das, wobei er mir ungemein bekannt vorkam, aber woher? Verdammt das musste aufhören, aber jetzt hieß es sich ausruhen. So machte ich es mir etwas bequem.. ok ich versuchte es.. und schlief fest ein, wie schon ich glaube lange nicht mehr... Ich träumte von einen Jungen, der genauso aussah.. hmm kannte ich ihn doch? Ich würde es irgendwann rausfinden..
Nach oben Nach unten
Tristan
WÄCHTER ÜBER ALLES


Anmeldedatum : 11.03.11
Anzahl der Beiträge : 623

Charakter
Name: Tristan Fair
Alter: 17 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Tristan´s Zimmer!   So März 22, 2015 4:28 pm

Fayé sah noch einmal zu mir, aber ich war vorerst durch das hohe Fieber völlig weg.
Er widmete sich wieder der Kleinen und seufzte. Um auf gleicher Augenhöhe mit ihr zu sein hüpfte er auf ein Regal in der Nähe. Fast wären einige Bücher und Akten herunter gefallen, aber eben nur fast.
Die Worte der Kleinen wunderten ihn nicht wircklich, denn das sie irgentwie Probleme mit ihren Gedächtniss hatte war ihn schon aufgefallen. "Nun....nein...ich kenne dieses Gefühl nicht Kleines, aber ich kann es mir vorstellen." Jedenfalls selbst wollte er das niemals erleben. Das sie ihren Namen nicht mehr wusste...echt...Fayé musterte sie eine Weile genau. "Eine Bedienstete scheinst du nicht zu sein....aber...warte mal...!" Er flog von Regal und suchte an meinen Schreibtisch eine Akte hervor. *Seltsam...diese Akte hat Tristan so sorgfältig auf seinen Schreibtisch liegen...!* Er hatte es gemerkt! Na ja..ich dafür nicht! Mit der Akte im Schnabel flog er zurück zu der Kleinen und öffnete sie. "Bist das du!?" Es war eine Akte über ein Mädchen das neu angekommen war in der Academy, aber unklar war wie der Aufenthalt verlaufen sollte. Bedienstete...Schüler....Gast...!? "Chisana....schöner Name...Tristan hat sich diese Akte in den letzten Tagen sooft angesehen...er wird sich wahrscheinlich einreden das er das nur getan hat um darüber zu entscheiden wie man weiter mit dir verfahren soll, da unklar ist warum du hier bist....ich aber bin der Meinung das er sich verliebt hat!" Fayé gluckste spaßig. Er wusste wie ich ausgesehen hatte wenn ich dieses Foto immer betrachtete. "Vielleicht kann er dir auch helfen!?" Die Frage was Fayé so sicher machte was ihr Wesen betraf ließ ihn leise lachen. "Engel haben eine spezielle Ausstrahlung...egal ob gut oder böse Kleines und auch Tristan gehört zu diesen Wesen....du strahlst genauso viel Licht aus wie er!" Fayé seufzte leise. "Ich denke nicht das er etwas dagegen hat....eher das er froh ist wenn du hier bist!" Das sie sich dennoch nicht zu mir legte wunderte Fayé etwas, aber er verstand die Lage und Situation. Ich war krank und ausserdem kannten wir uns ja nicht. Wer würde sich da schon zusammen ins Bett legen!? Er seufzte und holte eine Decke um sie zuzudecken...das klappte selbst in seiner Falkengestalt super. Danach setzte er sich wieder auf das Regal und fixierte erneut die Akte. *Wieso hast du diese Akte....ich versteh das nicht....da steckt doch noch mehr dahinter!*


"Reden" *Denken* *Kommunizieren mit Fayé*

"Fayé Redet"  *Fayé denkt* *Kommunizieren mit Tristan*

Mich zu treffen ist Schicksal.
Mich zu lieben ist Mut.
Mich zu bekommen ist Geduld.
Mich zu haben ein Traum.
Mich zu verlieren: Dein Untergang!
Nach oben Nach unten
http://fantasyacademy.forumieren.com
Chisana
NEULING


Anmeldedatum : 10.02.13
Anzahl der Beiträge : 21

Charakter
Name: Chisana Lyra Dragneel
Alter: 17 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Tristan´s Zimmer!   Do Apr 30, 2015 5:10 pm

Am meisten lauschte ich, denn Worten und nickte etwas erschöpft. Wirklich so was konnte einen ganz schön, zu schaffen machen und es machte einen Unsicher. Als das kleine Wesen sich, in meiner nähe aufhielt schaute ich, es mit halb offenen Augen an. Ich war wirklich müde und wollte eingendlich meine Ruhe haben, aber Unhöflich war ich doch nicht. Ich hörte zu und dies bis, es eine Akte holte und mir ein Bild zeigte. Das Bild darin schaute ich mir genau an und schaute, dann ins Fenster und sah mir mein Spiegelbild an. Dieses Mädchen da sah mir wirklich ähnlich "ist das wirklich mein Name?" Ich hatte keinerlei Ahnung. Das ich ein Engel sein konnte? Vielleicht!! " Du sei mir nicht böse, aber ich bin wirklich Müde..." kaum hatte ich dieses gesagt war ich eingeschlafen und Träumte
Was genau in meinen Träumen geschar wusste ich nicht, aber ich wurde unruhig und dies ziemlich.
Nach oben Nach unten
Tristan
WÄCHTER ÜBER ALLES


Anmeldedatum : 11.03.11
Anzahl der Beiträge : 623

Charakter
Name: Tristan Fair
Alter: 17 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Tristan´s Zimmer!   Do Apr 30, 2015 5:35 pm

Fayé war sich inzwischen total sicher was die Kleine betraf, aber sie sich selbst anscheinent noch nicht wirklich. Jedenfalls schien sie die ganze Denkerei und die ganzen Informationen so zu beschäftigen das sie fast im sitzen einschlief. Okay....zum Glück schlief sie dann doch im liegen ein und Fayé deckte sie zu. Er seufzte, denn wieso sollte er ihr böse sein!? Er sah zu mir, denn das ich noch immer mit den hohen Fieber kämpfte.....er war ein Level 4 Seelie! Im grund hätte er ein Level 5 werden sollen, aber wir hatten uns darauf geeinigt eine Stufe darunter zu gehen, denn diese extreme Verbindung der Level 5 Gefährten war doch zu stark. Fayé holte einen nassen Lappen um mir die Stirn zu kühlen und dann bemerkte Fayé das Chisana Probleme hatte beim schlafen. Oder eher beim träumen! Leider war er nicht ihr Gefährte und deswegen konnte er nicht...oder.....*Du hast doch immer geträumt....immer von einen Mädchen.....!* Ich hatte einige Skizzen gezeichnet und Chisana sah genauso aus! Fayé war langsam echt der Meinung das sie dieses Mädchen war. Er flatterte auf meinen Brustkorb und fixierte mich....nach einer Weile strömte etwas Licht von mir ihn entgegen. Es war nicht viel aber dennoch genug. Mit diesen "Licht" flog er zurück zu Chisana und ließ es in ihr Herz. Er hoffte so würden die Alpträume sich wandeln und auch bei mir würden sich gewissen Dinge regeln. Seufzent fixierte er uns Beide.


"Reden" *Denken* *Kommunizieren mit Fayé*

"Fayé Redet"  *Fayé denkt* *Kommunizieren mit Tristan*

Mich zu treffen ist Schicksal.
Mich zu lieben ist Mut.
Mich zu bekommen ist Geduld.
Mich zu haben ein Traum.
Mich zu verlieren: Dein Untergang!
Nach oben Nach unten
http://fantasyacademy.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tristan´s Zimmer!   Heute um 9:34 am

Nach oben Nach unten
 
Tristan´s Zimmer!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» Zero´s Zimmer
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
» Zimmer Nummer 314

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Aslan Academy :: Die Jungen Wohnbereich-
Gehe zu: